banner

sankturbanuslogo89x111

Gegründet am 24. Mai 2008 in Wien sind die St. Urbanus Weinritter ein Ordenskollegium, das für die Förderung der Weinkultur, der wissenschaftlichen Forschung zum Thema Wein, für die Förderung der Kunst und Kultur sowie der Freundschaft und Geselligkeit eintritt. Sie bekennen sich zum geistigen Erbe des Abendlandes und  zu den ritterlichen Tugenden wie Tapferkeit, Mut, Wahrhaftigkeit, Güte, Demut und Nächstenliebe.

Ehrlich: wer hat sich schon mit der Sittengeschichte Wiens auseinandergesetzt? Nun, das Konventikel Wiener Weinberge lud am Samstag, den 16.10.2021 zur Stadtführung mit Mag. Katharina Trost ein, um genau dieser pikanten Geschichte der Stadt auf den Grund zu gehen. Von den Römern bis ins Mittelalter und herauf ins Biedermeier hat man immer versucht, Zucht und Ordnung aufrecht zu erhalten. Was, wie die rund 20 Teilnehmer der pikanten Führung erfuhren, nie wirklich gelang. Denn der Wiener und auch die Wienerin fand immer Möglichkeiten, sich Lust und Laster hinzugeben. Wir haben die historischen Städten der Lust und des Lasters besucht und interessante Einblicke bekommen.

2021 10 16 10.37.26   2021 10 16 17.25.20

Ja, der Riesling ist ein Deutscher! Mit gut 24.000 ha wachsen etwa 40% aller weltweiten Rieslinge in Deutschland. Der Riesling gilt als Aushängeschild des deutschen Weinbaus. Er bestimmt das weltweite Image des deutschen Weinbaus. Und die St. Urbanus Weinritter komnnten einige der Besten am 4. und 5.Oktober 2021 im Palais Coburg verkosten.

Rieslinge

Bei prachtvollem Herbstwetter lud das Koventikel Wiener Weinberge am 2.10.2021 zum Kulturspaziergang durch die Wiener Innenstadt. 1750 stellte der Italiener Johann Jakob (Gianni) Tarroni vor seinem Kaffeehaus in der Habsburgergasse/Ecke Graben erstmals Tische zum Sitzen unter freiem Himmel auf. Und die musste der Unterkellner, der Piccolo, am Morgen hinaus- und am Abend ins Lokal hereintragen. Der Einfachheit halber wurde der meist junge Bursche im weißen Sakko "Schani" (in Wien übliche Abkürzung für Johann oder Hans) genannt. Und so trug eben der Schani den Gastgarten hinaus.  

IMG 20211002 WA0001

Die erste Tafelrunde des Konventikels Eins nach den Corona-Beschränkungen findet am 19.10.21 beim "Bitzinger" statt. Beginn 18.30 Uhr, Thema: Languedoc - Roussillon. Und am 28.10.2021 findet das Konventikelfest NÖ in Stift Göttweig statt - mit Prämierung der JungWinzerCompetenceTrophy-Sieger. Busabfahrt Wien-Heiligenstadt 17.15 Uhr.

  • 3 der 6 Finalisten der Schloss-Quadrat-Trophy kennen wir schon vom Newcomer-Award: Mathias Prugmair (Jahrgang 1998, Weingut Assigal, Leibnitz, Südsteiermark) von 2019, Kathrin Brachmann (Jahrgang 1997, Weingut Brachmann, Traismauer) von 2021 und Johannes Fritz (Jahrgang 1999, Weingut Fritz, Zaussenberg, Wagram) als Gewinner von 2020 & 2021.

Aktuelle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30