banner

sankturbanuslogo89x111

Gegründet am 24. Mai 2008 in Wien sind die St. Urbanus Weinritter ein Ordenskollegium, das für die Förderung der Weinkultur, der wissenschaftlichen Forschung zum Thema Wein, für die Förderung der Kunst und Kultur sowie der Freundschaft und Geselligkeit eintritt. Sie bekennen sich zum geistigen Erbe des Abendlandes und  zu den ritterlichen Tugenden wie Tapferkeit, Mut, Wahrhaftigkeit, Güte, Demut und Nächstenliebe.

Erstmals seit den Covid 19-Beschränkungen konnte am 19.10.2021 wieder eine Tafelrunde des Konventikels Eins in der Vinothek Bitzinger stattfinden. Languedoc-Roussillon war das Thema, zu dem es 24 durchaus unterschiedliche Weine aus dem äußersten Südosten Frankreichs zu verkosten gab. Wobei sich die Weißweine durch goldgelbe Farbe und üppige Aromen auszeichneten, die Rotweine (fast durchwegs Cuvées) durch dunkles Rubin- bis Schwarzrot, dichte Aromen und kräftiges Geschmackserlebnis. Wobei hier vor allem die Rebsorten Grenache, Cardignan, Mouvedre und Syrah dominierten.

Languedoc 026

Ehrlich: wer hat sich schon mit der Sittengeschichte Wiens auseinandergesetzt? Nun, das Konventikel Wiener Weinberge lud am Samstag, den 16.10.2021 zur Stadtführung mit Mag. Katharina Trost ein, um genau dieser pikanten Geschichte der Stadt auf den Grund zu gehen.  Wir haben die historischen Städten der Lust und des Lasters besucht und interessante Einblicke bekommen.

2021 10 16 10.37.26   2021 10 16 17.25.20

Ja, der Riesling ist ein Deutscher! Mit gut 24.000 ha wachsen etwa 40% aller weltweiten Rieslinge in Deutschland. Der Riesling gilt als Aushängeschild des deutschen Weinbaus. Er bestimmt das weltweite Image des deutschen Weinbaus. Und die St. Urbanus Weinritter komnnten einige der Besten am 4. und 5.Oktober 2021 im Palais Coburg verkosten.

Rieslinge

Am 28.10.2021 findet das Konventikelfest NÖ in Stift Göttweig statt - mit Prämierung der JungWinzerCompetenceTrophy-Sieger. Busabfahrt Wien-Heiligenstadt 17.15 Uhr. Und am 30.10.2021 erfahren wir mit dem Konventikel Wiener Weinberge mehr über DIE WIENER BLUTCHRONIK, bei einem Spaziergang durch das schaurig mörderische Wien und dem Besuch des Kriminalmuseum, wo es Häfenkaffee und Gitterkuchen gibt. Treffpunkt 9.45 Uhr Am Hof.

  • 3 der 6 Finalisten der Schloss-Quadrat-Trophy kennen wir schon vom Newcomer-Award: Mathias Prugmair (Jahrgang 1998, Weingut Assigal, Leibnitz, Südsteiermark) von 2019, Kathrin Brachmann (Jahrgang 1997, Weingut Brachmann, Traismauer) von 2021 und Johannes Fritz (Jahrgang 1999, Weingut Fritz, Zaussenberg, Wagram) als Gewinner von 2020 & 2021.

Prosecco gegen Prošek: Im "Weinkrieg" zwischen Italien und Kroatien lenkt Zagreb nicht ein. Die kroatische Regierung bekräftigt ihre Forderung an die Europäische Kommission auf Eintragung des traditionellen Begriffs "Prošek" im Amtsblatt der EU. Mehr dazu in der beliebten Rubrik "Wein zum Lesen" im Mitgliederbereich (Achtung: Passwort-geschützt!). Dazu gibt es neben einer Menge interner Ordensinformationen auch das Forum, in dem sich Mitglieder untereinander über interessante Themen austauschen können. 

Aktuelle Termine