banner

Coronakonform auf 6er-Tischen konnte die Tafelrunde des Konventikels Eins am 28.Oktober 2020 in der Vinothek Bitzinger durchgeführt werden. Thema war "Merlot", eine sehr prestigeträchtige Rebsorte. Seit 1980 verdreifachte sich die Rebfläche von Merlot auf rund 270.000 Hektar und ist damit weltweit die Nr. 2 hinter Cabernet Sauvignon.  Was auch diese Verkostung verdeutlichte, bei der Merlots aus zehn verschiedenen Ländern und drei Kontinenten verkostet wurden.

Merlot 02

Es war die erste Tafelrunde des Konventikels Eins des Sankt Urbanus Weinritter Ordenskollegiums nach Beginn der Corona-Pandemie im März, die am 6. Oktober unter strengsten Corona-Sicherheitsregeln stattfinden konnte. Nicht wie bisher üblich im Ordenskeller, sondern erstmals in der Vinothek Bitzinger, wo die Abstände für die 20 Teilnehmer eingehalten werden konnten, und wo die Weine sowie das Essen vom Personal an den Platz serviert wurden. Das Thema "Weißburgunder Klassisch"  bot so manch echte Überraschung.

WB 01 

Zum 7. Mal fand sich am Donnerstag, den 20.2.2020,  eine illustre Runde der St. Urbanus Weinritter im Palais Coburg in Wien ein, um sich durch die vinophilen Schätze von Europas größtem Weinkeller zu kosten. Das Thema diesmal: Barolo und Barbaresco. Dabei gab es so manche Überraschung und die Erkenntnis: hier handelt es sich um Weine, für die langlebig nicht Jahre, sondern Jahrzehnte bedeutet.

2020 02 20 16.45.08

Duero gegen Douro, man könnte auch sagen Quinta gegen Bodega. Bei der ersten Tafelrunde des Konventikels Eins im Jahr 2020, am Dienstag, den 21.Jänner, wurden 21 Weine, die entlang des Flusses ihren Ursprung haben, miteinander verglichen. Damit möglichste "Waffengleichheit" herrschte, waren bei der Verkostung nur nicht aufgespritete Weine zugelassen.

IMG 20200121 195343 resized 20200122 101529832

Aktuelle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30