banner

Frauenpower beim NEWCOMER

Zwei Jungwinzerinnen aus NÖ und dem Burgenland holten sich dieses Jahr die begehrte Siegestrophy des NEWCOMER AWARDS des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums. Im Rahmen des Stftungsfestes in der Michaelerkirche wurde in der Kategorie Weissweine Angelika Lobner aus Mannersdorf an der March mit ihrem Bernsteinwein 2016 (CH/WB/GV) und in der Kategorie Rotweine Stefanie Gerdenits aus Hornstein mit ihrem N2015 (ZW/BF) prämiert.

DSC 6136

Auf den Plätzen 2 und 3 landeten beim Weißwein Mathias Pöcher aus Obernalb bei Retz mit seiner Chardonnay Reserve Thalen 2015 und Alexander Schabel aus Prottes im östlichen Weinviertel mit seiner GV DAC Reserve Schwabenberg 2015. Alexander Schabel holte sich auch den Sortensieg beim Grünen Veltliner in der Klassik mit dem DAC Ziegelweingarten 2016 und in der Reserve eben mit dem Schwabenberg 2015.

In der Kategorie Rotweine wurde Leonhard Schödl aus Loidesthal südlich von Zistersdorf mit seiner Sandbergen Cuveé Reserve 2015 (ME/CS) Zweiter, noch vor Andreas Unger aus Halbturn im Burgenland nahe der ungarischen Grenze. Sein Zweigelt Distelwiese 2015 wurde 3.

DSC 6069

Mehr dazu siehe "Newcomer Award 2017": "Die Geschichte" und "Gewinner 2017"!

 

Aktuelle Termine