banner

Argentinien und Chile, zwei Länder, weit weit weg, am anderen Ende der Welt. Argentinien und Chile, Nachbarn, getrennt durch die mächtigen Anden. Zwei Länder mit einer auf weiten Strecken ähnlichen Geschichte, besonders was die Entwicklung im Weinbau betrifft. Wovon sich auf zahlreiche Mitglieder der St. Urbanus Weinritter bei der Verkostung in der Vinothek Bitzinger auf Einladung des Konventikel Eins am 16.11.2021 überzeugen konnten.

IMG 20211116 201104 resized 20211117 053032903   IMG 20211116 202819 resized 20211117 053309231

Erstmals seit den Covid 19-Beschränkungen konnte am 19.10.2021 wieder eine Tafelrunde des Konventikels Eins in der Vinothek Bitzinger stattfinden. Languedoc-Roussillon war das Thema, zu dem es 24 durchaus unterschiedliche Weine aus dem äußersten Südosten Frankreichs zu verkosten gab. Wobei sich die Weißweine durch goldgelbe Farbe und üppige Aromen auszeichneten, die Rotweine (fast durchwegs Cuvées) durch dunkles Rubin- bis Schwarzrot, dichte Aromen und kräftiges Geschmackserlebnis. Wobei hier vor allem die Rebsorten Grenache, Cardignan, Mouvedre und Syrah dominierten.

Languedoc 026

Ja, der Riesling ist ein Deutscher! Mit gut 24.000 ha wachsen etwa 40% aller weltweiten Rieslinge in Deutschland. Der Riesling gilt als Aushängeschild des deutschen Weinbaus. Er bestimmt das weltweite Image des deutschen Weinbaus. Und die St. Urbanus Weinritter komnnten einige der Besten am 4. und 5.Oktober 2021 im Palais Coburg verkosten.

Rieslinge

Aktuelle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28