banner

Gewinner des Newcomer Awards 2019

Weissweine Klassik:  (Alk. < 13,0 % und RZ < 9g)

1.Platz:     Grüner Veltliner Exklusiv - Kirchlissln 2018
Hannes SCHWEIGHOFER aus Zistersdorf, Weinviertel

2.Platz:     Muskateller "Papagena" 2018
Matthias RECKENDORFER aus Ollersdorf, Weinviertel

3.Platz:     Sauvignon Blanc Sernauberg 2016
Florian MASSER aus Leutschach, Südsteiermark 

IMG 0032


1. Platz

Grüner Veltliner Exklusiv - Kirchlissln 2018
13,0 % Akl. / 3,7g RZ  /  4,9g Säure /  € 6,80
Hannes SCHEIGHOFER vom WG Schweighofer aus 2226 Zistersdorf, Weinviertel
www.weinbau-schweighofer.atDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kräftiges Bukett, an der Grenze des Klassik-Typs. Hefig, brotige Aromen, Nußtöne-Walnuss, auch im Geschmack cremig-würzige Hefetöne, Anklänge von weißen Pfeffer vom Veltliner, evtl. zarter Einfluss einer Eichenfaßlagerung, großes Holzfass. Milder, weicher, gefällig, geschmeidiger Abgang

IMG 0031 

2. Platz

Muskateller "Papagena" 2018
11,0 % Akl. / 3,6g RZ  /  5,2g Säure  / € 6,90
Matthias RECKENDORFER vom WG Reckendorfer aus 2252 Ollersdorf b. Gänserndorf, Weinviertel
www.weingut-reckendorfer.atDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anregende leuchtend zitronengelbe Farbe, sehr intensiver Duft, Wein springt aus Glas, traubig, blumig Orangenblüten, Geschmack nach tropischen Früchten – Mango, cremig, mit feiner Extraktsüße, fruchtig, frisch blumiger Abgang

PICT0071 

3. Platz

Sauvignon Blanc Sernauberg 2016
12,8 % Akl. / 2,5g RZ  /  5,6g Säure / € 11,50
Florian MASSER vom WG Masser aus 8463 Leutschach, Südsteiermark
www.masser.cc, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sehr intensiver, reifer Duft (Jg 2016) , typisch für SB; Mercaptoverbindungen – Schwarze Johannisbeere (Holz) exotiche Früchte, Marucuja, Holunderblüte, Zitrusfrüchte, sehr gute Struktur, fruchtiger Geschmack nach Stachelbeere, feinherber Abgang

PICT0070 

Weissweine Reserve:  ( Alk. ≥ 13,0 % )

1.Platz:     Chardonnay 2018
Alexander GINDL aus Pillichsdorf, Weinviertel

2.Platz:     Sauvignon Blanc DAC 2018    
Mathias PRUGMAIER aus Leibnitz, Südsteiermark

3.Platz:     Chardonnay Reserve 2017  
Markus LENTSCH aus Podersdorf, Neusiedlersee

PICT0098


1. Platz

Chardonnay 2018 
14,0 % Akl. / 3,8g RZ  /  4,6g Säure /  € 7,30
Alexander GINDL vom Weinhof Gindl aus 2211 Pillichsdorf, Weinviertel
 www.weinhofgindl.comDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leuchtend goldgelbe Farbe, nussig, brotig, traubiger Geruch, Alkohol schön eingebettet, typisch für Chardonnay. Geschmack feine Harmonie Wein-Hefe, komplexer, opulenter Wein, angenehme Herbe im Abgang

PICT0096 

2. Platz

Sauvignon Blanc DAC 2018     
13,5 % Akl. / 1,5g RZ  /  5,6g Säure / € 10,-
Mathias PRUGMAIER vom Weingut Assigal aus 8430 Leibnitz, Südsteiermark
www.assigal.at,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aromatik extrem typisch für reifen Sauvignon blanc, Mercaptoverbindungen (nicht Methoxypyrazine), Schwarze Johannisbeerzuckerln (dorps), daneben auch Noten von Tomatenblättern, dezent Maggikraut, Liebstöcklaromatik, angenehme UMAMI-Anklänge, komplexer Geschmack mit dezenter, anregender Fleischigkeit

PICT0094 

3. Platz

Chardonnay Reserve 2018
13,5 % Akl. / 3,7g RZ  /  5,1g Säure / € 12,-
Markus LENTSCH vom WG Lentsch aus 7141 Podersdorf, Neusiedlersee
www.weingut-lentsch.comDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reife, goldgelbe Farbe, feine Vanillenoten vom Barrique in der Nase, Aroma nach reifer Banane, Bananenfrappe, Decadiensäureethylester, Duft von Mandeln und Marzipan, Geschmack fettig, stoffig, ölig, nach Trockenfrüchten, getrocknete Datteln, Feigen, beginnend leichte Alterungsnote nach Tabak

PICT0077 

Rotweine:

1.Platz:     Sandbergen Cuveé Reserve 2016  
Leonhard SCHÖDL aus Loidesthal, Weinviertel

2.Platz:     Sandbergen Cuveé Reserve 2017  
Leonhard SCHÖDL aus Loidesthal, Weinviertel

3.Platz:     Privat Cuveé  2017
Anna SCHWERTFÜHRER aus Sooß, Thermenregion

PICT0109


1. Platz

Sandbergen Cuveé Reserve 2016 (CS/ME/ZW)
14,7 % Akl. / 1,1g RZ  /  5,4g Säure / € 14,90
Leonhard SCHÖDL vom WG Schödl aus 2225 Loidethal, Weinviertel
www.weingutschoedl.atDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dunkelrote, schwarze Farbe, intensiv gedeckt, reife emphyreumatische Aromatik nach Kakao, Dörrpflaumen, Röstaromen, Feigen, sehr voller Geschmack, weich, rund, Holz harmonisch eingebaut aber angenehm erkennbar, feine Räuchernoten, langanhaltender Abgang, perfekt Persistance

IMG 0063 

2. Platz

Sandbergen Cuveé Reserve 2016 (CS/ME/ZW)
14,3 % Akl. / 1,0g RZ  /  6,3g Säure / € 14,90
Leonhard SCHÖDL vom WG Schödl aus 2225 Loidesthal, Weinviertel

Intensive Aromatik nach Cabernet Sauvignon, roter Paprika, starke Alkoholnote nach Rumtopf, eingelegte Früchte, Dörrpflaumen, intensives Geschmackserlebnis, lebendig, animierende (Gerb)Säure, harmonisch, sehr hohe, gute phenolische Reife

IMG 0062 

3. Platz

Privat Cuveé 2017 (CS/ME)
14,6 % Akl. / 2,0g RZ  /  5,2g Säure / € 19,20
Anna SCHWERTFÜHRER vom WG Schwertführer 47er aus 2504 Sooß, Thermenregion
www.47er.atDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dunkelrote Farbe mit schwarzen Kern, Aromatik nach blau-schwarzen Beeren, Waldbeeren, Brombeeren, Maulbeere, Heidelbeere, Eichenholz Aromatik fein eingebaut, dezent, am Gaumen frisch, lebendig, fruchtig, etwas jugendlich, Wein hat noch großes Alterungspotential, Abgang, fein, lang anhaltend

IMG 0061

Fotos: Wolfgang Pucher
Weinbeschreibung: HR DI Dr. Reinhard Eder, Direktor HBL Klosterneuburg

Aktuelle Termine