Diese Seite drucken

Verkostung JungWinzerCompetenceTrophy 2021

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurde die Einreichfrist bei der heuer zum 6. Mal durchgeführten JungWinzerCompetenzTrophy verlängert. Corona hat es auch heuer schwer gemacht und ist wohl auch für die geringe Anzahl der Einreichungen verantwortlich: 37 Weine von 17 Betrieben. Erlaubt waren wieder maximal 3 Flaschen je Wein, maximal 3 Weine pro Betrieb. Eingereicht wurde in den Kategorien Weißwein klassisch, Weißwein Reserve und Rotwein.

Verkostet wurde am 28. September 2021 im Weinkompetenzzentrum Krems. Bewertet haben unter der Leitung von Christoph Gabler und Eduard Franz Hamersky Direktor Franz Dieter Faltl von der  Weinbauschule Krems sowie Alois Fahrnecker und Alfred Kretz. Von den St. Urbanus Weinrittern waren als Verkoster tätig: Großmeisterin Ingrid Hamersky, Prior NÖ Ritter Franz Aigner, Kanzler NÖ Ritter Johannes Hammer, Hospita Sonja Paschinger und Hospes Peter Höchtl.

Gewertet wurde in diesen drei Kategorien:

1. Weißwein klassisch
Jahrgang 2019
trocken, max. 12,5 Vol%, ohne Holzausbau

2. Weißwein Reserve
Jahrgänge 2017 bis 2019
trocken, ab 13 Vol%, Holzausbau erlaubt

3. Rotwein
Jahrgänge 2016 bis 2018
trocken, keine Einschränkungen betr. Ausbau

Die Bekanntgabe und Prämierung der Sieger erfolgt im Rahmen des Konventikelfestes Niederösterreich des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums am Freitag, den 28.10.2021 im Stift Göttweig. Beginn ist 18.45 Uhr!