banner

Gewinner JungWinzerCompetenceTrophy 2018

WEISSWEINE klassisch:

1.Platz:     Gelber Muskateller 2017 / Stefan ZADRAZIL aus Obernalb b. Retz

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; http://retzer-weinwoche.at/winzer/weinbau-zadrazil-7

2.Platz:     GV Weinviertel DAC Selection Rösselberg 2017 / Martin EBINGER aus Poysdorf

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3.Platz:     GV Weinviertel DAC 2017 / Katharina & Lukas DAFFERT aus Roggendorf b. Röschitz

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; www.winzerhof-daffert.com

DSC09518

1. Platz

  • Gelber Muskateller 2017
  • 11,5%, Säure 7,2g/l, Restzucker 7,3g/l, Preis: € 4,50 (ausverkauft)
  • Stefan Zadrazil, 2070 Obernalb, Lindenstr. 26; Telefon 0664/4518209

Ein mörder-intensiver Duft springt aus dem Glas, der trotz der Intensität sehr sauber ist, traubig-fruchtfleischig typisch; am Gaumen reißt dieser Eindruck keineswegs ab sondern wird harmonisch ergänzt durch ein sehr passendes Frucht-Säurespiel; der analytisch vorhandene Restzucker fügt sich unaufdringlich und kaum merkbar in das Geschmacksbild ein. Der Wein ist für diese Sorte eine echte Meßlatte, mit viel Wissen, Sensibilität und Fingerspitzengefühl gemacht.

DSC09455

2. Platz

  • GV Weinviertel DAC Selection Rösselberg 2017
  • 12,5%,5,1g/l Säure, 2,5g RZ, Preis: 6,50
  • Martin Ebinger, Brunngasse 161, 2170 Poysdorf, Telefon: 0664/256 43 15

Dieser Weinviertel DAC erinnert im Geruch nach grünen Äpfeln. Mit einer fein pfeffrigen Note und mit sortentypischen Fruchtanklängen, ist Trinkspaß vorprogrammiert. Goldmedaille bei der NÖ-Weinprämierung, Gold bei der Poysdorfer Weinparade.

DSC09443

3. Platz

  • GV Weinviertel DAC 2017
  • 12,5%, 4,8 g/l Säure, 1g/l Restzucker
  • Katharina & Lukas Daffert, 3730 Roggendorf b. Röschitz, Tel.: 02984/4745

klarer frischer Veltlinerduft, angenehme und finessenreiche Würze mit schönen Zitrusnoten, elegante Textur mit feiner Mineralik, Gewinner der NÖ-Goldmedaille 

DSC09430

.

WEISSWEINE Reserve:

1.Platz:     Riesling Königsberg 2017 / Katharina & Lukas DAFFERT aus Roggendorf b. Röschitz

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; www.winzerhof-daffert.com

2.Platz:     Pinot Blanc Exklusiv 2017 / Martin EBINGER aus Poysdorf

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3.Platz:     GV Gollitsch 2017 / Stefan ZADRAZIL aus Obernalb b. Retz

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; http://retzer-weinwoche.at/winzer/weinbau-zadrazil-7

DSC09521

1. Platz

  • Riesling Königsberg 2017
  • 13%, 6,2 g/l Säure, 7,2 g/l Restzucker, Preis: € 6,80
  • Katharina & Lukas Daffert, 3730 Roggendorf b. Röschitz, Tel.: 02984/4745

Zarter feiner Duft im Glas, fast verhalten, am Gaumen deutlich die erwartete und typisch knackige und etwas prickelnde Rieslingsäure. Sehr runder, angenehmer Gesamteindruck, feiner Schmelz, viel Substanz, zartbitter mit Tiefgang; von der Entwicklung her erst am Anfang hat dieser Wein das sichere Potential, die nächsten paar Jahre noch mehr Freude zu machen! NÖ-Goldmedaille!

DSC09485

2. Platz

  • Pinot blanc Exklusiv 2017
  • 13,5%,Säure 5,4g/l, 6,4g RZ, Preis: € 7,50
  • Martin Ebinger, Brunngasse 161, 2170 Poysdorf, Telefon: 0664/256 43 15

Dieser Pinot Blanc "Exklusiv" präsentiert sich mit reifen Aromen von Steinobst sowie zarten Mandelaromen, cremig duftens mit schöner balancierter Säure und fruchtigem Abgang. Ein wahrer Weingenuss! Im Salon Österreich, Finalist bei der NÖ-Weinprämierung, Gold bei der Poysdorfer Weinparade.

DSC09477

3. Platz

  • GV Gollitsch 2017
  • 13%, 5,7g/l S, 6,1g/l RZ, Preis: € 5,- 
  • Stefan Zadrazil, 2070 Obernalb, Lindenstr. 26; Telefon 0664/4518209

Strahlendes Goldgelb mit grünen Reflexen, in der Nase zeigt sich eine deutlich würzige Note, begleitet von hochreifen gelben Apfel, sowie zarte Nuancen von tropischen Früchten. Am Gaumen begeistert der Wein mit Pfeffer und Apfelaromen. Komplexer Körper, kräftig, mit druckvollem Abgang. 

DSC09466

 

ROTWEINE:

1.Platz:     Zweigelt "Le Contraire" 2016 / Jonathan BECK aus Gols

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2.Platz:     BF Exklusic 2015 / Jonathan BECK aus Gols

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3.Platz:     Roesler Klassik 2017 / Andreas & Anita BURGER aus

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.weinbauburger.at

DSC09526

1. Platz

  • Zweigelt "Le Contraire" 2016
  • 14%, 5,3 Säure, 3,5 RZ, Preis: € 15,50
  • Jonathan Beck, Kellergasse 4, A-7122 Gols

Holz, Holz, Holz – so der erste Eindruck in der Nase und am Gaumen. Leichte Kaffeenote, Röstaromen, intensives Dunkelrot-violett. In den folgenden Minuten beginnt der Wein im Glas jedoch aufzublühen, sehr schöne satte Kirschfrucht kommt zum Vorschein und ergreift Besitz, extraktreich, viel Substanz, das Holz tritt ganz in den Hintergrund. Ein Wein, der erst in den nächsten ein, zwei Jahren sein volles Potential zeigen wird.

DSC09516.

2. Platz

  • BF Exklusiv 2015
  • 13%, Preis: 7,50
  • Jonathan Beck, Kellergasse 4, A-7122 Gols

ausgeprägtes Brombeer und Waldbeerenaroma, auch rauchige Noten merkbar, kräftig aber doch elegant, samtig und harmonisch, mit gut eingebundenen Tanninen, wirkt am Gaumen noch jung, fruchtiger langer Abgang. Idealer Weichkäsebegleiter und perfekt für feine Rind- und Wildgerichte

DSC09506

3. Platz

  • Rösler Klassik 2017
  • 12,5%, Säure 4,4g, RZ 1g/l, Preis: 7,80
  • Anita & Andreas Burger, Ottenthal 42, 3470 Kirchberg am Wagram, Telefon: 02279/2334

Ernte: September 2017, Gärung: im Stahltank, tiefdunkle rote Farbe; intensives Bouquet von schwarzen Waldbeeren; vielschichtiges Sortenaroma, sanftes Tannin, Abgang samtig mild, mit Nuancen an roten Früchten

DSC09495

Beschreibung der Siegerweine: Engelbert Kitzler

Aktuelle Termine