banner

Geheimnis VI beim Ordenskonvent

Nach der Mitgliederversammlung und Informationen zum Thema "Internet-Auftritt" ging's beim Ordenskonvent der St. Urbanus Weinritter am Mittwoch, den 18.10.2017, um die neue Weinritter-Cuvée "GeheimnisVI". Ordenswinzer Michael Edlmoser präsentierte im Sommerrefektorium der Michaelerkirche fünf Lagenweine, bevor es zur Präsentation und Verkostung des neuen, bei und mit ihm cuvéetierten Geheimnisses Nr. VI kam. Ein Rotwein, erstmals übrigens in der Burgunderflasche (siehe "Weinrittercuvée).

IMG 6581

Los ging es mit einem GV 2016 von den Rieden Setzen und Maurerberg, gekeltert aus 50 Jahre alten Reben. Mit 13% ein klassischer, trockener GV, frisch und fruchtig, mit 92 Falstaff-Punkten (FP). Ideal zur Vorspeise Räucherlachs mit Senfsauce dann der Wiener Gemischte Satz DAC 2016 Ried Himmel. Außergewöhnlich die Zusammensetzung mit acht Sorten: GV, RV, WB, SB, RR, CH, TR, ZF. Mit 13,5% trinkfreudig, mit schöner Frucht am Gaumen, ausgezeichnet mit 93-94 FP.

IMG 6582

Zum Rindsbraten mit Polenta gab's den Riesling Ried Satzen 2016 mit 13,5%, wuchtigen 8g RZ und 7 g/lS. Ein vollmundiger, runder Riesling mit 93 FP. Vollmundig und lang auch der SB 2016 Kadolzberg mit 14%, 93 FP und Platz 2 der Vinaria-Verkostung. Zum Schluss der Lagenweine dann noch der Zweigelt Maurerberg 2013 mit 13,5%, gefällig und rund am Gaumen.

Und dann war es endlich soweit: der neue St.Urbanus-Weinritter-Wein, das "Geheimnis VI" 2015, wurde eingeschenkt.

IMG 6588

Stattgefunden hat die Cuvéetierung des Geheimnisses Nr. VI am 25. April 2017 im Weingut Michael Edelmoser in Mauer. Bei der Kreierung dieser Rotwein-Cuvée tatkräftig mitgewirkt haben Monika und Christian Schwedler, Edith und Wolfgang Sluszanski, Silvia und Christian Stöger und Martin Sax. Herausgekommen ist eine Cuvée aus 50% CS, 30% ZW und 20% SY. 300 Liter dieser Cuvée wurdennach den genauen Maßvorgaben erzeugt und im August in Burgunderflaschen abgefüllt. Mit 14% Alkohol zeigte sich dieser Wein elegant und finessenreich, der noch einige Zeit lagern kann und soll.  

IMG 6612

Zum Preis von € 15,- ist dieser Wein für die Mitglieder des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums zu erwerben, € 5,- davon werden zur Finanzierung der Winzer-Nachwuchsförderung Newcomer-Award und JungWinzer Competence Trophy verwendet. Also trinken für einen guten Zweck!

Text und Fotos: Christian Stöger

 

Aktuelle Termine