banner

Christian Stöger

Christian Stöger

Donnerstag, 14 Februar 2019 19:00

Wachau und Piemont

Gereifte Jahrgänge der Topwinzer aus der Wachau bescherten der illustren Runde des St. Urbanus Ordenskollegiums am Donnerstag, den 13.2.2019 einen außergwöhnlichen Hochgenuss. Junker Klaus Dieter Mulley vom Konventikel Eins hat tief in seinen Weinkeller in Scheibbs gegriffen und zehn weiße Weinkostbarkeiten zu Tage gefördert, danach gab es Barberas, Barbarescos und Barolos.

 2019 02 13 19.12.32

Samstag, 26 Januar 2019 20:08

Rioja in Weiß und Rot

Rioja - ein Wein, ein Anbaugebiet, ein klingener Name, der jeden sofort an Spanien, Sonne, Sommer denken lässt. Das Weinbaugebiet Rioja in Nordspanien ist sicher eines der bekanntesten und traditionsreichsten der Iberischen Halbinsel, und ganz sicher auch eines der Besten. Dass dieses Thema interessiert, zeigte die Anmeldeliste und die Anzahl der mitgebrachten und verkosteten Weine bei der Tafelrunde am 23. Jänner, nämlich insgesamt 24!

IMG 3809

Dienstag, 15 Januar 2019 15:39

Jungwein und Rauchfangkehrer

Mit Rauchfangkehrermeister Thomas Gollner, Glücksbringern und zwei Jungweinen des Jahrgangs 2018 starteten wir beim Neujahrsempfang des Konventikels Wiener Weinberge im Weingut Cobenzl am 14. Jänner 2019 ins neue (Wein)Jahr. Hausherr Thomas Podsednik gab einen kurzen Rückblick auf das sehr erfolgreiche Weinjahr 2018, dann ging's auch schon ans Verkosten der Jungen - und einiger herausragender älteren Weine.

2019 01 14 17.20.42

Donnerstag, 13 Dezember 2018 19:27

Wein und eine Little Big Family

Am Mittwoch, den 12.12.2018 war es wieder soweit: das Weinjahr ging für das St. Urbanus Ordenskollegium mit der Adventfeier im Palais Palffy zu Ende. Erstmals vom Konventikel Wiener Weinberge organisiert, war es eine sehr stimmungsvolle, sehr musikalisch dominierte Feierstunde, zu der die "Little Big Family", vier Musikerinnen und Musiker zusammen mit Tenor Laszlo Malecky, Heiteres und Besinnliches zum Besten gaben. Ehrendame Ingrid Lokk und Ritter Karl Seidelmann sorgten für die literarische Unterhaltung. Und die Festtagsweine zum außergewöhnlichen Buffet für das leibliche Wohlbefinden.

2018 12 12 19.23.49

Dienstag, 20 November 2018 15:42

Tour de France

Mit einer Weinverkostung quer durch Frankreich, einer "Tour de France", ging das Weinjahr des Konventikels Eins am Montag, den 19.11.2018 zu Ende. In der Vinothek "La Cave" am Bacherplatz 12 in 1050 Wien hatte der ehemalige ORF-Journalist Mischa Klonfar und seine franzsösische Gattin Catherine Sajus 5 Weiße und 12 Rote aus zahlreichen Regionen Frankreichs für die St. Urbanus Weinritter vorbereitet, die sich auf diese qualitativ sehr hochstehende, spannende und teilweise überraschende Weinreise machten.

2018 11 19 18.18.55

Donnerstag, 15 November 2018 17:48

Österreich 2006

2006 - ein außergewöhnlicher Jahrgang in österreichs Weinbaugebieten. Hohe Zuckergrade und hohe Säure ergaben ausbalancierte, langlebige Weine. Davon konnte sich ein illustrer Kreis des St. Urbanus Weinritterordens bei der letzten Tafelrunde des Konventikels Eins in diesem Jahr am 14.11.2018 im Ordenskeller überzeugen. Österreich 2006 in Weiß und Rot war das Thema - und die große Überraschung unter den 20 Weinen waren dabei praktisch alle Weißweine.

2018 11 14 19.10.11

Donnerstag, 08 November 2018 17:46

Geheimnis VII erstmals Solo

Eine Premiere gab es heuer bei der Präsentation der Weinrittercuvée "Geheimnis VII". Nicht wie sonst üblich beim Ordenskonvent, sondern dieses Mal als eigene Veranstaltung am 5.11.2018 in der Vinothek Bitzinger in der Albertina, wurde dieser Wein vom Winzer Johann Gisperg jun. im Rahmen eines Galabends präsentiert. Gisperg stellte die Weine seines Betriebes in Teesdorf als jeweilige Speisenbegleiter vor, bevor das Geheimnis des "Geheimnis VII" gelüftet wurde (siehe auch "Weinrittercuvée).

2018 11 05 19.08.17

Donnerstag, 08 November 2018 17:36

2018 Geheimnis VII

Beschreibung St. Urbanus Weinrittercuvée Geheimnis Nr. VII

2016 Geheimnis Nr. VII mit 13,5 %
vom Weingut Johann Gisperg (Teesdorf)
47,5% CS, 32,5% ME, 20% ZW (€ 16,00, limitiert)

2018 11 05 20.24.44

Optik: klar, leuchtendes rubinrot, Wasserrand, langsam aufbauende Tränenbildung,

Geruch: jugendlich, trocken, mittlere Intensität, Frucht, schwarze Kirschen, Brombeeren, auch Cassis, dezente Würze, Haselnuss, ein Hauch Leder

Geschmack: trocken, eleganter ausdrucksstarker Körper, frische animierende Säure, präzise Tannine, einladende Frucht, Cassis, Piemont-Kirsche, Marzipan, harmonischer Holzeinsatz, gerbstoffreich, ausgeprägte Geschmacksintensität, Alkohol bestens integriert, langanhaltender Abgang,
(bei der Nachverkostung am Folgetag unverändert jugendlich, zur Fruchttiefe gesellt sich zarte Kräuterwürze mit Lakritzenoten, sonst wie am Tag davor)

2018 11 05 20.19.32
 

Eindruck: ausgezeichnete Qualität, ausgewogenes harmonisches Gesamtbild, breit strukturiert, finessenreich, angelehnt an Margaux-Stilistik, kann mit großen Weinen mithalten, bereitet schon jetzt Trinkvergnügen, hohes Reifepotenzial bis 2030, 96 Punkte.
(Alexander Heider verkostet am 31.10.2018)

Cuvéetiergruppe:

Monika und Christian Schwedler, Veronika Schober, Klaus Leitner, Helmut Ilsinger, Michael Helmut Puhr, Alexander Wacek, Alexander Heider.
 

Sonntag, 04 November 2018 17:08

Alte Bekannte

Bereits zum 3. Mal fand heur die Prämierung der Sieger der JungWinzerCompetenceTrophy JWCT statt, und zwar am 25. Oktober 2018 - erstmals allerdings im feierlich-festlichen Rahmen des Stiftes Göttweig. Am 30. Mai waren 32 eingereichte Weine von diesmal lediglich 12 Betrieben (ein größeres Teilnehmerfeld wäre wünschenswert) verkostet worden, die besten Drei wurden in den Kategorien "Weißwein klassich", "Weißwein Reserve" und "Rotwein" prämiert und im Rahmen des Konventikelfestes Niederösterreich (siehe "Ein Neuer, eine Dame und ein Kanzler") prämiert. Dabei gab es einige alte Bekannte unter den Siegern: Katharina und Lukas Daffert aus Roggendorf bei Röschitz sowie Stefan Zadrazil aus Obernalb bei Retz.

DSC09531

Sonntag, 04 November 2018 10:19

Ein Neuer, eine Dame und ein Kanzler

An einem ganz besonderen Ort und in sehr feierlichem Rahmen gab es am Donnerstag, den 25. Oktober 2018, das Konventikelfest Niederösterreich: im Stift Göttweig. In der von Abt Columban Luser zelebrierten Feierstunde gab es eine Neuaufnahme, eine Vorrückung zur Weindame und die Inthronisierung eines neuen Kanzlers für das Konventikel NÖ des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums. Im Anschluss dann die Prämierung der Sieger der JungWinzerCompetenceTrophy - mit einigen alten Bekannten.

DSC09405

Seite 6 von 19

Aktuelle Termine