banner

Christian Stöger

Christian Stöger

Sonntag, 27 November 2022 16:12

Kulturspaziergang Advent

 seitliches_Logo.jpg

sankturbanuslogo89x111.gif 

EINLADUNG

Liebe Ritterliche Freundin,
lieber Ritterlicher Freund,
geschätzte weininteressierte Gäste,

Wir laden Euch sehr herzlich ein zum vorläufig letzten 

Wiener Kulturspaziergang - Weihnachtliches Wien

Auf den Spuren von Tradition und Brauchtum im Advent

Wir wandeln auf den Spuren der Wiener Advent- und Weihnachtsbräuche durch entlegene Gassen und verschlungene Pfade, zum Teil auch abseits vom Geschäftstrubel. Hören Sie von den Ursprüngen so mancher lieb gewordener Bräuche, aber auch von vergessenen Traditionen rund um die schönste Zeit im Jahr. Im Anschluss an die Führung gemeinsames PUNSCHTRINKEN im Innenhof bei Martinelli, Palais Harrach, Freyung.

Wann:
Samstag, 3. Dezember 2022, 10:30 Uhr

Treffpunkt:
1010 Wien, U-Bahn-Station Stephansplatz unten vor dem Eingang zur Virgilkapelle      

Unkostenbeitrag:
€ 28 ,00 für Mitglieder und Gäste inkl. 1 Punsch oder Glühwein , zahlbar vor Ort!!

Aufgrund des Interesses bzw. der Nachfrage ist eine rasche Anmeldung ab sofort möglich und empfehlenswert.  Um verbindliche Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 1. Dezember  2022  unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Es gelten bei diesen Veranstaltungen selbstverständlich die zu diesem Zeitpunkt geltenden COVID-19-bedingten Schutzmaßnahmen. Die Führung findet bei jedem Wetter statt,  Im Zweifelsfall bitte Hotline 0699/ 16 15 06 12 anrufen.

Bekleidung:  
Straßenkleidung + Halsschild bzw. Anstecknadel

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zu dieser stimmungsvollen vorweihnachtlichen Führung und auf Dein/Euer Kommen (auch mit Freunden) und verbleiben mit unserem ritterlichen Gruß 

Pro Vino et Sodalitate

Ritter Karl Seidelmann
Prior Konventikel Wiener Weinberge

Ehrendame Gabriela Stalder-Holzer
Kanzlerin Konventikel Wiener Weinberge

   

Statistics image

Sonntag, 27 November 2022 16:00

Winzerbesuch Rainer Christ


seitliches Logo 

sankturbanuslogo89x111.gif 

EINLADUNG

Liebe Ritterliche Freundin,
lieber Ritterlicher Freund,

wir laden Euch sehr herzlich zu unserem vierten lehrreichen Winzerbesuch ein:

4. Winzerbesuch - Kellertechnik mit Rainer Christ

Wann:
Montag, 28.11.2022, 18.00 Uhr

Wo:
Heuriger Christ, Amtsstrasse 12, 1210 Wien

Unter Kellertechnik versteht man das hygienische und sorgfältige Verfahren die einzelnen Weintrauben zu pressen, zu vergären, zu kontrollieren, ihn reifen zu lassen um einen fertigen Wein herzustellen.

Bekleidung:
Straßenkleidung, Herren - Halsschild, Damen - kl. Mascherl

Unkostenbeitrag:
€ 37,00, Bezahlung vor Ort!

Ab ca. 19.00 Uhr Essen mit Weinverkostung beim Heurigen. 
Wir freuen uns über Eure Teilnahme zu diesem lehrreichen Kellertermin mit anschließendem Essen und Weinverkostung und ersuchen um 
Anmeldung bis spätestens Freitag, 25.11.2022 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme und verbleiben mit unserem ritterlichen Gruß 

Pro Vino et Sodalitate

Ehrendame Ingrid Hamersky
Großmeisterin

Ritter Michael Puhr
Großkanzler

   

Statistics image

Sonntag, 27 November 2022 15:53

Adventfeier des Ordens

 seitliches_Logo.jpg

sankturbanuslogo89x111.gif 

EINLADUNG

Liebe Ritterliche Freundin,
lieber Ritterlicher Freund,
geschätzte weininteressierte Gäste,

Wir laden Euch sehr herzlich ein zur

Adventfeier des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums

Mittwoch, 14. Dezember 2022

Ort:
Palais Palffy, Josefs Platz 6, 1010 Wien

Wann:
18.15 Einlass

18.30 Sektempfang
19.00 Beginn der Adventfeier
23.00 Ende der Veranstaltung

Buffet:
Vorspeisen:
Gänselebermousse mit Portwein und Brioche Cruble
Kaviar Mosaik mit Gin Garnelen und Gurke
Proscutto mit Grana Kapern und Rucola

Hauptspeisen: 
Roastbeef mit Dijonsenf, Erdäpfelgratin und grüne Bohnen
Lachs / Zander in Limettenbuttersauce mit Toscanagemüse
Hühnerroulade gefüllt mit Spinat und Pinienkernen, Pomodoro, Ebly mit Champignons

Dessert:
Punschwürfel
Ananassalat mit Minze, Mangocreme 
Maronimousse mit Schokolade
Tiramisu mit Spekulatius

Zum Buffet bringt bitte EUREN Lieblings- bzw. Festtagswein mit. 

Unkostenbeitrag:
€ 60,-- für Mitglieder, € 70,-- für Gäste

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Anmeldung unterDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! UND Einzahlung bis spätestens Freitag, den 9.12.2022 unter IBAN  AT52 2011 1840 5372 7000   

Aufgrund der begrenzten Sitzplatzanzahl im Palais werden die Plätze in der Reihenfolge nach Zahlungseingang berücksichtigt.

Wir bitten um Verständnis, dass ohne Anmeldung und Einzahlung eine Teilnahme an der Adventfeier nicht möglich ist. Dem Anlass entsprechend wird um festliche Kleidung mit kleiner Dekoration ersucht.  

Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen und besinnlichen Abend mit euch Allen!

Pro Vino et Sodalitate

Ehrendame Ingrid Hamersky
Großmeisterin

Ritter Michael Puhr
Großkanzler 

   

Statistics image

Donnerstag, 10 November 2022 09:59

Zweigelt - umstritten und unterschätzt

Der Zweigelt stand im Mittelpunkt der Verkostung des Konventikels Eins am 9.11.2022 im Ordenskeller. Die Kreuzung aus St. Laurent und Blaufränkisch entstand an der Weinbauschule Klosterneuburg vom Leiter der ersten und einzigen Bundesrebenzüchtungsstation Österreichs, Fritz Zweigelt, bereits 1922, die Setzreben kamen aber erst ab 1960 in den Verkauf. Und wurden in Österreich zur weitest verbreiteten Rotweinsorte. Zweigelt war später wegen seiner nazionalsozialistischen Überzeugungen in Verruf geraten, ebenso wie der in den 1970er Jahren nach ihm benannte Wein als Massenwein verschrien war. Zweiteres hat sich grundlegend geändert, wovon sich 15 Verkostungsteilnehmer überzeugen konnten.

2022 11 09 22.00.41 

Freitag, 04 November 2022 11:58

Ordenskonvent und Geheimnis X

Nach zwei Jahren Corona-Pause gab es am 3.11.2022 wieder einen Ordenskonvent in der Michaelerkirche. Das Thema "Wohin soll sich der Orden entwickeln?" sorgte entgegen der Ordensdevise "Pro Vinum et Sodalitate" (Für den Wein und die Freundschaft) für heftige Diskussionen. Man konnte sich aber darauf verständigen, eine Arbeitsgruppe zu bilden, um Wege für eine harmonische und von einigen wenigen Infrage gestellte Ordenszukunft finden. Erfreuliche verlief dann die Präsentation der neuen Weinrittercuvée "Geheimnis X".

2022 11 03 19.53.31

Dienstag, 25 Oktober 2022 18:05

JungWinzerCompetenceTrophy 2022

Ein junger alter Bekannter und ein älterer Vertreter waren u.a. diesmal bei der Verleihung der Preise der JungWinzerCompetenceTrophy JWCT im Anschluss an das Konventikel-NÖ-Fest (siehe Artikel auf dieser Seite) im Stiftrestaurant Göttweig.  Ein Winzer war leider nicht mit dabei, sodass sich schließlich fünf Personen über neun Auszeichnungen freuen konnten. Manche eben zwei Mal.  Rund 50 Weine von 20 Jungwinzern waren eingereicht und von der Jury unter Leitung von Dir. Dieter Faltl von der Landwirtschaftlichen Fachschule für Wein- und Obstbau in Krems, die mit dem St. Urbanus Weinritter Ordenskollegium die JWCT durchführt, prämiert worden.

JWTC 032

Samstag, 22 Oktober 2022 19:01

Gewinner JungWinzerCompetenceTrophy 2022

WEISSWEINE klassisch:

  1. Platz: Gelber Muskateller 2021 von Daniel Stöger aus 2185 Ebersdorf
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; https://weingutstoeger.at

  2. Platz: Grüner Veltliner Animus 2021 von Matthias Lobner aus 3730 Eggenburg (war leider verhindert)
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; https://doktorwunderer.at

  3. Platz: Gelber Muskateller Ried Hüttenthal 2021 von Tobias Mayr aus 3720 Minichhofen
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JWTC 011 

1. Platz

  • Gelber Muskateller 2021
  • 12% A, Preis ab Hof: € 7,20
  • Daniel Stöger, Erdölstraße 11, 2185 Ebersdorf an der Zaya, Tel: 0660/1498255

    Wein ist von duftiger Muskataromatik und traubiger Fruchtigkeit mit schöner Fruchtsäure am Gaumen

 JWTC 041

2. Platz

  • Grüner Veltliner Animus 2021
  • 11,5% A, 6 g/l S; 3 g RZ; Preis ab Hof: € 9,--
  • Matthias Lobner, Weingut Doktor Wunderer, Grafenbergerstraße 37, 3730 Eggenburg, Tel: 02984/49901

    Ein besonders leichtfüßiger Grüner Veltliner, vital, stringente Säure, seine Frische wird durch die Vergärung im Edelstahltank unterstrichen.

 Der Preisträger war leider verhindert, daher gibt es auch kein Foto!

3. Platz

  • Gelber Muskateller Ried Hüttenthal 2021
  • 12% A, Preis ab Hof: € 7,50
  • Tobias Mayr, Minichhofen 12, 3720 Ravelsbach, Tel: 0676/6442935

    Der Wein erhielt die Goldmedaille bei der NÖ-Weinprämierung 2022

 JWTC 008 2

WEISSWEINE Reserve:

  1. Platz: Grüner Veltliner Optimas 2021 von Paul Edlinger aus 3511 Palt/Furth
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.edlingerwein.at

  2. Platz: Chardonnay Reserve 2020 von Jonathan Beck aus 7122 Gols
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.weingut-beck.net

  3. Platz: Weissburgunder Reserve Ried Point 2021 von Maximilian Maglock aus 3431 Strass
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.weinbauburger.at

JWTC 014 

1. Platz

  • Grüner Veltliner Optimas 2021
  • 14% A, Preis ab Hof: € 10,50
  • Paul Edlinger, Lindengasse 22, 3511 Palt/Furth, Tel: 02732/77 622 

    der Wein zeigt vielschichtige, wuchtige Aromen (Mango, Melone, Grapefruit), ist füllig und druckvoll am Gaumen, rauchig, substanzreicher Abgang

 JWTC 038

2. Platz

  • Chardonnay Reserve 2020
  • 13,5% A, Preis ab Hof: € 12,50
  • Jonathan Beck, Kellergasse 4a, 7122 Gols, Tel: 02173/20021

    Farbe typisches Goldgelb; kräftiger Chardonnay, 18 Monate im neuen Barrique ausgebaut, unfiltriert
    Auszeichnung: 91 Falstaff-Punkte
    Jonathan war wegen eines Auslandsaufenthaltes verhindert, sein Vater Erwin Beck übernahm die Auszeichnung

 JWTC 020

3. Platz

  • Weißburgunder Reserve Ried Point 2021
  • 13,7% A, Preis ab Hof: € 13,50
  • Maximilian Maglock, 

    neu als reinsortiger Weissburgunder im Sortiment der Veltliner-Spezialisten

    JWTC 019

Rotweine:

  1. Platz: Zweigelt "Le Contraire" 2018 von Jonathan Beck aus 7122 Gols
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.weingut-beck.net
  2. Platz: Cuveé "Polt" (CS, ME, ZW) 2019 von Paul Edlinger aus 3511 Palt
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.edlingerwein.at

  3. Platz: May(o)r (CS, ME, ZW) 2019 von Tobias Mayr aus 3710 Minichhofen
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JWTC 024 

1. Platz

  • Zweigelt "Le Contraire" 2018
  • 13,5% A, Preis ab Hof: € 15,50
  • Jonathan Beck, Kellergasse 4a, 7122 Gols, Tel: 02173/20021

    opulent und kraftvoll, sehr ausgewogen, dominierende Kirsche kombiniert mit zarten Röstaromen (18 Monate im neuen Barrique) Auszeichnungen: AWC Gold 2022, 3 Gläser bei Genuss pur

 JWTC 029

2. Platz

  • Cuveé "Polt" 2019
  • 14% A, Preis ab Hof: € 17,--
  • Paul Edlinger, Lindengasse 22, 3511 Palt/Furth, Tel: 02732/77 622 

    JWTC 027 

3. Platz

  • May(o)r 2019
  • 13,5% A, Preis ab Hof: € 11,--
  • Tobias Mayr, Minichhofen 12, 3720 Ravelsbach, Tel: 0676/6442935

    Auszeichnung: Goldmedaille NÖ-Weinprämierung

JWTC 026

 

Samstag, 22 Oktober 2022 18:07

Zwei Neue im Stift

Beim diesjährigen Konventikelfest Niederösterreich gab es mahnende Worte von Abt Columban Luser in Stift Göttweig. Man solle sich bewußt sein, wie gut man es in Österreich hat, und dass man dankbar sein sollte, in Frieden leben zu dürfen. Friede, keine Selbstverständlichkeit, wie der seit acht Monaten anhaltende und mit brutaler Intensität geführte Krieg in der Ukraine täglich unter Beweis stellt. Und man solle sich aktiv um den Frieden bemühen, wozu auch das Zusammengehörigkeitsgefühl wie etwa im St. Urbanus Weinritterorden beitragen könne. Denn es gehe um Zusammenhalt, um das friedliche Miteinander. Für das treten in Zukunft auch die beiden neu Aufgenommenen, Gerlinde und Heinrich Becker, ein.

NÖ 010

Das kulturelle Angebot des Konventikels Wiener Weinberge zum 7. Wiener Stadtspaziergang nützten am Sonntag, den 9.10.2022 elf Mitglieder des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums. Diesmal führte Bibiane Krapfenbauer ins alte AKH, dem ersten Großkrankenhaus der Welt, dessen Ursprung bis zur Türkenbelagerung 1683 zurückreicht. Als Leopold I. in der noch heute so benannten Lazarettgasse im 9. Wiener Gemeindebezirk ein Spital für die Verwundeten der Türkenbelagerung errichten ließ. Wir erfuhren viel über Wien als Welt-Zentrum von Wissenschaft und  Medizin, bis die Zeit der Nazi-Diktatur diesem ein jähes Ende setzte.

2022 10 09 10.42.47

Donnerstag, 06 Oktober 2022 11:52

Sauvignon Blanc weltweit

Es war eine außergewöhnliche Weinverkostung, die am 4.10.2022 im Ordenskeller stattfand. Denn sie führte anhand der Rebsorte Sauvignon Blanc tatsächlich einmal um die Welt. Von Peru über Südafrika, Neuseeland nach Frankreich, Italien und Österreich, und hier vor allem in die Steiermark, wo die Sorte bereits im 19. Jahrhundert unter der Bezeichnung Muskat-Sylvaner von Erzherzog Johann eingeführt wurde. Ursprünglich stammt der Sauvignon Blanc aber aus dem Loiretal in Frankreich, wo die Appellationen von Sancerre, Pouilly-Fumé, Menetou-Salon, Quincy und Reuilly bis heute weltweit als Vorbild bei der Erzeugung qualitativ hochstehender Sauvignons dienen.

2022 10 04 21.46.50

Seite 1 von 23

Aktuelle Termine