banner

Christian Stöger

Christian Stöger

Donnerstag, 09 Juni 2022 16:23

Der "Neue von der Burg" 2021 bis 1979

Zur Neuburger-Tafelrunde trafen sich 13 ritterliche Weinfreunde am 7.6.2022 in Alfreds Weinkeller. Verkostet wurde diese autochthone und seltene Rebsorte aus Jahrgängen von 2021 bis 1979 zurück. Dabei zeigte sich: in der Jugend frisch und vollmundig, im mittleren Alter voll aufgeblüht und im höheren Alter gereift bis ungenießbar. Insgesamt hat die Verkostung der weithin unterschätzten Rebsorte aber positiv überrascht.

20220607 190406

Samstag, 04 Juni 2022 11:03

Laubarbeit im Weingarten

"Von Mai bis Juli haben wir im Weingarten viel mit der Laubarbeit zu tun", verrät Winzer Rainer Christ 12 Mitgliedern des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums beim sommerlichen Weingartentermin am 3.6.2022. Und dann wurde selbst Hand angelegt: Triebe in die Drahtzeilen einstricken und die Stöcke von Jungtrieben säubern. Ca. 100.000 Weinstöcke hat Rainer Christ mit seinen Leuten zu bearbeiten, und das 3-4 Mal. Wir schafften unter den wachsamen Augen des Winzers gerade einmal neun Reihen in zwei Stunden.

Laubarbeit 05

Freitag, 03 Juni 2022 12:34

Von Düften und Weinen

Es dürfen wieder Winzer besucht werden! Und so machten sich bei idealem Wetter am Sonntag, den 29. 5. 2022 26 Mitglieder und 7 Gäste des St. Urbanus Weinritterordens auf nach Frauenkirchen. Das Konventikel Wiener Weinberge hatte zum Besuch der pannonischen Duftmanufaktur "Steppenduft" geladen, und nach dem anschließenden Besuch der berühmten Basilika ging's aufs Weingut Umathum, wo eine Palette des Weinsortiments verkostet wurde. Mit persönlicher und sehr familiärer Begleitung durch Josef Umathum.

Frauenkirchen 18

Freitag, 27 Mai 2022 12:48

Im Kreis der Ritter

Nach coronabedingter Pause im Jahr 2020 und der Streichung des gesellschaftlichen Teiles konnte am dieses Jahr das Stiftungsfest des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums in gewohnter Weise am 23.5.2022 in der Wiener Michaelerkirche stattfinden. Mit den beiden neu-inthronisierten Rittern Ernst Nevrivy und Robert Hirschmann, die feierlich in den Ordenskreis aufgenommen wurden. Um danach zusammen mit den anderen Mitgliedern des Ordens im Sommerrefektorium die verschiedensten Festtagsweine bei köstlichem Buffet zu verkosten.

 A3A2286

Montag, 16 Mai 2022 13:58

Endlich Rioja!

Zwei Jahre mussten die Teilnehmer an der vom Großen Kapitel organisierten Weinreise ins spanische Topweinbaugebiet Rioja warten. Coronabedingt musste diese Reise immer wieder verschoben werden. Von 1.bis 4. Mai 2022 war es dann endlich soweit: 14 Mitglieder des St. Urbanus Weinritterordens waren in die baskische Hauptstadt Bilbao gekommen, um von hier aus die Reise durch die Weingüter in Rioja und Rioja Alavesa in die Welt des Tempranillo zu beginnen. Acht Weingüter unterschiedlichster Größe und Philosophie standen auf dem Programm, jedes ein eindrucksvolles Erlebnis für sich.

2022 05 03 20.59.36

Mittwoch, 11 Mai 2022 14:01

Sievering

"In Sievering blüht wieder der Flieder" - das Lied von Peter Alexander hat sich beim 4. Wiener Kulturspaziergang in den ehemaligen Heurigenort Sievering (seit 1890 in Wien 19 eingemeindet) am 7.5.2022 bewahrheitet. Aber nicht nur die wohlriechenden lila Sträucher begeisterten die 12 Mitglieder des St. Urbanus Weinritterordens, sondern vor allem auch die Geschichten rund um den Wein, unterhaltsam erzählt und gezeigt von Katharina Trost. Von den einst mehr als 100 Heurigen gibt es heute leider nur mehr drei, einen davon, die Buschenschank Haslinger, war der vinophile Schlusspunkt dieser Stadtführung.

Sievering 02

Donnerstag, 21 April 2022 10:58

Zwei Neue und gereifte Weine

Nach zwei Jahren coronabedingter Absagen und der Verschiebung von Jänner auf April hat am 20.4.2022 - man ist geneigt zu sagen "endlich" - das Fest des Konventikels Eins des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums wieder stattgefunden. Zum ersten Mal seit Jahren diesmal auch ohne Mund-Nasenschutz-Masken. Mit Eva und Herbert Stiegler gab es zwei Neuaufnahmen, danach wurde im ZobaEck gereifte Weine der Firma "trinkreif" gereicht - denen die zusätzlichen zwei Jahre Lagerung auch nicht geschadet hat.

KonvEins 015

Samstag, 16 April 2022 13:54

3. Kulturspaziergang "Alles leiwand"

Geflügelte Worte, Redewendungen und typisch Wienerisches waren das Thema des 3. Kulturspazierganges des Konventikels Wiener Weinberge. "alles leiwand?" war nicht nur das Thema, sondern angesichts der eisigen Temperaturen am Samstag, den 2. April 2022, auch die Einstiegsfrage an die TeilnehmerInnen beim Treffpunkt vor dem Goethe-Denkmal. Stadtführerin Katharina Trost informierte nicht nur in ihrer launig-unterhaltsamen Art über Redewendungen und Zitate, sondern erklärte auch, deren Ursprung.

Teilnehmer

Donnerstag, 07 April 2022 15:36

14 DAC-Gebiete verkostet

„Districtus Austriae Controllatus“, oder kurz DAC, ist die 2002 mit dem "Weinviertel DAC" für den Grünen Veltliner eingeführte Qualitätsbezeichnung des österreichischen Weines. Mit DAC-Weinen wird nämlich unverwechselbare Gebietscharakteristik versprochen. Im Pub Klemo veranstaltete daher das Konventikel EINS am 5.4.2022 eine Überblicksverkostung. Insgesamt 16 Weine aus 14 von derzeit 17 DAC-Weinbaugebiete standen am Programm. Doch am Ende der Verkostung waren die Teilnehmer:innen durchaus zwiespältiger Meinung.

DAC 001

Samstag, 26 März 2022 12:47

Blutchronik, die Zweite

Wegen des großen Interesses wurde bereits zum zweiten Mal vom Konventikel Wiener Weinberge der interessante Kulturspaziergang „Die Wiener Blutchronik“ am Samstag, 19. März 2022 veranstaltet. Gemeinsam mit Stadtführer Wolfgang Horak hörten wir von Lustmorden, Giftmorden und Liebesmorden. Auch Unerklärliches und Schauriges, z.B. Geschichten aus der Sicht des letzten Scharfrichters von Österreich-Ungarn – Josef Lang, 1855 -1925 – welcher hohes Ansehen genoss und 39 Todesurteile in der Zeit von 1900 bis 1918 vollstreckte.

Scharfrichter

Seite 1 von 21

Aktuelle Termine