banner

Nach dem bereits im traditionell-barocken Rahmen von Stift Göttweig abgehaltenene Fest des Konventikels NÖ des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums fand im Stiftsrestaurant die Prämierung der JungWinzerCompetenceTrophy statt. Moderator Stöger Christian stellte zwischen den einzelnen Speisefolgen des dreigängigen Gansl-Menüs die Winzer und ihre Weine vor. Die Reihenfolge der ersten drei Plätze wurde durch den Kanzler des Konventikel NÖ, Johannes Hammer,  bekanntgeben, der auch mit Prior Franz Aigner die Urkunden und Pokale übergab. Einen besonderen Dank gilt es den Sponsoren (Rebschule Backknecht (Vertreter: Franz Backknecht), RWA Raiffeisen Ware Austria AG (Vertreter: Franz Zöch, war leider terminlich verhindert), Voestalpine (Vertreterin: Birgit Müller) und Ing. Kührer Erhard, Direktor-Stellvertreter der WBS Krems) zu übermitteln, die ihre Preise an die Sieger überreichten.

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 100 of 109

WEISSWEINE klassisch:

  1. Platz: Sauvignon Blanc Göttweiger Berg 2020 von Philipp Hackner aus 3511 Furth-Palt bei Göttweig
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.winzerhof-hackner.at;

  2. Platz: Grüner Veltliner Urgestein 2020 von Georg Schabasser aus 3124 Wölbling
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.weinhof-schabasser.at

  3. Platz: Gelber Muskateller 2020 von Michael Zach aus 3493 Hadersdorf am Kamp
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.winzerhof-zach.at

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 72 of 109

1. Platz

  • Sauvignon Blanc Göttweiger Berg 2020
  • 11,5% A, 6,5 g/l S; 3 g RZ; Preis ab Hof: € 12,--
  • Philipp Hackner, 3511 Furth-Palt bei Göttweig, Lindengasse 36; Tel: 0660 2552300

    Auszeichnungen: Die Presse ausgezeichneter Preis-Leistung-Wein Top7 in Österreich
    und Vinum Circa Montem (Winzervereinigung um den Göttweigerberg) Finalist

    Wein ist von grasigem Geschmack mit leichtem Paprikaton, zum Trinken animierend, sowie leicht am Gaumen

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 70 of 109

2. Platz

  • Grüner Veltliner Urgestein 2020
  • 12,5% A, g/l S;       g RZ; Preis ab Hof: € 6,--
  • Georg Schabasser, 3124 Wölbling, Unterwölbling 57; Tel: 0699 11001168

    Der Grüne Veltliner ist die klassische Linie des Weinguts, durch den Urgesteinsboden durch steinige Würze und schmeckbare Mineralität gekennzeichnet.

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 68 of 109

3. Platz

  • Gelber Muskateller 2020
  • 12,5% A, 6 g/l S; <5 g RZ; Preis ab Hof: € 6,50
  • Michael Zach, 3493 Hadersdorf am Kamp, Wienerstraße 18; Tel: 0676 7672333

    Farbe helles Gelb mit Grünreflexen; duftiger, blumiger Muskatton mit dezenter Holunderblütennote, ausgeprägter Geschmack, trinkfreudiger Wein mit erfrischender Säure

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 67 of 109

WEISSWEINE Reserve:

  1. Platz: Weißburgunder Harmonie 2019 von Maximilian Koch aus 3701 Großweikersdorf
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.weingut-koch.at

  2. Platz: Grüner Veltliner Mammut 2020 von Michael Zach aus 3493 Hadersdorf am Kamp
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.winzerhof-zach.at

  3. Platz: Weißburgunder Selektion 2020 von Anna Burger aus 3470 Ottenthal
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.weinbauburger.at

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 85 of 109

1. Platz

  • Weißburgunder Harmonie 2019
  • 13% A, 5,4 g/l S; 6 g RZ; Preis ab Hof: € 14,90
  • Maximilian Koch, 3701 Großweikersdorf, Winzerstraße 26; Tel: 0676 7289366

    der Wein wurde getrennt in Holz- und Stahlfässern ausgebaut mit einer Lagerung von je einem Jahr und danach zusammengeführt, um die Qualitäten der beiden Ausbauarten zu verbinden.

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 84 of 109

2. Platz

  • Grüner Veltliner Mammut 2020
  • 13,5% A, 5,7 g/l S; 3,8 g RZ; Preis ab Hof: € 5,60
  • Michael Zach, 3493 Hadersdorf am Kamp, Wienerstraße 18; Tel: 0676 7672333

    Farbe typisches Goldgelb; kräftiger Veltliner mit würzigem Bukett, ausgeprägtem Pfefferl und gehaltvollem, langem Abgang
    Namensgebend ist ein Mammutmodell in einem Keller

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 82 of 109

3. Platz

  • Weißburgunder Selektion 2020
  • 13% A, 5,5 g/l S; 3 g RZ; Preis ab Hof: € 8,--
  • Anna Burger, 3470 Ottenthal 42; Tel: 02279 2334

    Wein mit Duft nach frischen Zitrusnoten, leicht nussiges Aroma spiegelt die Sortentypizität wieder; Apfel, Birne, Quitte mit etwas tropischer Ananas am Gaumen machen ihn zu einem tollen Speisenbegleiter; angenehm zu trinken

    2021 10 28 Konventikelfest NÖ 79 of 109

Rotweine:

  1. Platz: Cabernet Sauvignon Ried Oberfeld 2017 von Philipp Hackner aus 3511 Furth-Palt bei Göttweig
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.winzerhof-hackner.at;

  2. Platz: Zweigelt Barrique 2017 von Florian Lieleg aus 8463 Leutschach an der Weinstraße
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.adam-lieleg.at

  3. Platz: Cabernet Sauvignon 2017 von Alexander Herzinger aus 3133 Nußdorf ob der Traisen
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; herzinger.at

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 97 of 109

1. Platz

  • Cabernet Sauvignon Ried Oberfeld 2017
  • 13% A, 5 g/l S; 1 g RZ; Preis ab Hof: € 18,--
  • Philipp Hackner, 3511 Furth-Palt bei Göttweig, Lindengasse 36; Tel: 0660 2552300

    Auszeichnungen: Vinum Circa Mentem Sieger
    ein kraftvoller Wein und das Aushängeschild des Weinguts

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 95 of 109

2. Platz

  • Zweigelt Barrique 2017
  • 13,5% A, 4,9 g/l S; 1,5 g RZ; Preis ab Hof: € 12,50
  • Lieleg Florian, 8463 Leutschach an der Weinstraße, Kranach 78; Tel: 0650 7406175

    Auszeichnung: Jungwinzer-Wettbewerb 2021 von der Steiermärkischen Sparkasse
    WOCHE Weinchallenge –Finalist
    Landesweinkost 2021 – Semifinalalist

    Wein von duftig-strahlendem Bukett mit Fruchtausdruck, Wildkräutern, Wiesenkerbel, Holunder, Wiesenkresse, Kamille; am Gaumen elegante Textur mit mineralischen Konturen

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 93 of 109

3. Platz

  • Cabernet Sauvignon 2017
  • 12,5% A, g/l S; g RZ; Preis ab Hof: € 14,--
  • Alexander Herzinger, 3133 Nußdorf ob der Traisen, Oberer Markt 16; Tel: 0664 2482788

2021 10 28 Konventikelfest NÖ 91 of 109

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurde die Einreichfrist bei der heuer zum 6. Mal durchgeführten JungWinzerCompetenzTrophy verlängert. Corona hat es auch heuer schwer gemacht und ist wohl auch für die geringe Anzahl der Einreichungen verantwortlich: 37 Weine von 17 Betrieben. Erlaubt waren wieder maximal 3 Flaschen je Wein, maximal 3 Weine pro Betrieb. Eingereicht wurde in den Kategorien Weißwein klassisch, Weißwein Reserve und Rotwein.

Verkostet wurde am 28. September 2021 im Weinkompetenzzentrum Krems. Bewertet haben unter der Leitung von Christoph Gabler und Eduard Franz Hamersky Direktor Franz Dieter Faltl von der  Weinbauschule Krems sowie Alois Fahrnecker und Alfred Kretz. Von den St. Urbanus Weinrittern waren als Verkoster tätig: Großmeisterin Ingrid Hamersky, Prior NÖ Ritter Franz Aigner, Kanzler NÖ Ritter Johannes Hammer, Hospita Sonja Paschinger und Hospes Peter Höchtl.

Gewertet wurde in diesen drei Kategorien:

1. Weißwein klassisch
Jahrgang 2019
trocken, max. 12,5 Vol%, ohne Holzausbau

2. Weißwein Reserve
Jahrgänge 2017 bis 2019
trocken, ab 13 Vol%, Holzausbau erlaubt

3. Rotwein
Jahrgänge 2016 bis 2018
trocken, keine Einschränkungen betr. Ausbau

Die Bekanntgabe und Prämierung der Sieger erfolgt im Rahmen des Konventikelfestes Niederösterreich des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums am Freitag, den 28.10.2021 im Stift Göttweig. Beginn ist 18.45 Uhr!

Wieder hatten sich - trotz der verschärften Corona-Maßnahmen - Mitglieder und Gäste des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums im Rahmen des Konventikelfestes NÖ im Stift Göttweig versammelt, wo am 16. Oktober 2020 die Bekanntgabe und Prämierung der Siegerweine der JungWinzerCompetenceTrophy stattfand. Dabei gab es heuer auch wieder einen bereits bekannten Sieger, nämlich Martin Ebinger aus dem Jahr 2018. Damals noch 2. mit seinem Pinot Blanc 2017 reichte es diesmal mit dem Weißburgunder 2019 für Platz 1. Echte Frauenpower gab es hingegen vom Weingut Mantler31 aus Großriedenthal: Platz 1 für Andrea Mantler bei Weißweine Klassik und jeweils Platz 3 bei Weißweine Reserve und Rotweine!

IMG 5497

WEISSWEINE klassisch:

1.Platz:     Grüner Veltliner Klassik 2019 von Andrea Mantler aus 3471 Großriedenthal

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.mantler31.at 

2.Platz:     GV Weinviertel DAC 2019 von Markus Pfalz aus 2223 Hohenruppersdorf

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;  www.winzerfamilie-pfalz.at/betrieb

3.Platz:     Sauvignon Blanc 2019 von Gerhard Fegerl aus 2051 Deinzendorf 54

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.weingut-fegerl.com

 IMG 5549 1.JPG

1. Platz

  • Grüner Veltliner Klassik 2019 
  • 12,5 %A, Preis ab Hof: € 7,-
  • Andrea Mantler, 3471 Großriedenthal, Tel.: 02279/7200 

 IMG 5546

2. Platz

  • GV Weinviertel DAC Ried in Eben 2019
  • 12,9%A, 6,0 gRZ, 8,2 g/l S, Preis ab Hof: € 5,-
  • Markus Pfalz, 2223 Hohenruppersdorf, Parkstraße 22, Tel: 0677/61944854

 IMG 5543

3. Platz

  • Sauvignon Blanc 2019
  • 12,5% A, 6,2 g/l S, Preis ab Hof: € 6,35 
  • Gerhard Fegerl, 2051 Deinzendorf 54, Tel: 02945/2258

IMG 5537 

WEISSWEINE Reserve:

1.Platz:     Weißburgunder Exklusiv 2019 von Martin Ebinger aus 2170 Poysdorf

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.weingut-ebinger.at 

2.Platz:     Chardonnay Göttweiger Berg 2019 von Philipp Hackner aus 3511 Furth/Palt

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.winzerhof-hackner.at 

3.Platz:     Roter Veltliner Ried Diebsnest 2019 von Andrea Mantler aus 3471 Großriedenthal

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.mantler31.at 

IMG 5560 2.JPG 

1. Platz

  • Weißburgunder Exklusiv 2019 
  • 13,9 %A, 3,5 gRZ, 5,6 g/l S, Preis ab Hof: € 7,30 
  • Martin Ebinger, 2170 Poysdorf, Brunnengasse 161, Tel.: 0660/1404055 

IMG 5559 

2. Platz

  • Chardonnay Göttweiger Berg 2019 
  • 13,5 %A, 5,5 g/l S, Preis ab Hof: € 7,80
  • Philipp Hackner, 3511 Furth/Palt, Lindengasse 36, Tel.: 2732/73685 

 IMG 5554

3. Platz

  • Roter Veltliner Ried Diebsnest 2019 
  • 13 %A, Preis ab Hof: € 8,50
  • Andrea Mantler, 3471 Großriedenthal, Tel.: 02279/7200 

IMG 5550 1 

ROTWEINE:

1.Platz:     Cuvée Stefan 2016 von Markus Pfalz aus 2223 Hohenruppersdorf

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;  www.winzerfamilie-pfalz.at/betrieb

2.Platz:     Zweigelt Philipp 2018 von Maximilian Maglock aus 3491 Straß im Straßertale

                  Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.maglock.at 

3.Platz:     Zweigelt Symphonie 2016 von Andrea Mantler aus 3471 Großriedenthal

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.mantler31.at 

 123

1. Platz

  • Cuvée Stefan 2016 (60% BB, 35% ZW, 5% RÖ) 
  • 13,5 %A, Preis ab Hof: € 8,- 
  • Markus Pfalz, 2223 Hohenruppersdorf, Parkstraße 22, Tel: 0677/61944854

 IMG 5570

2. Platz

  • Zweigelt Philipp 2018 
  • 13,6 %A, 8,8 g/l S, Preis ab Hof: € 6,- 
  • Maximilian Maglock, 3491 Straß im Straßertale, Placher Kellergasse 392, Tel.: 02735/3146 

 IMG 5566 1

3. Platz

  • Zweigelt Symphonie 2016 
  • 13 %A, Preis ab Hof: € 12,-
  • Andrea Mantler, 3471 Großriedenthal, Tel.: 02279/7200 

 IMG 5565

 

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurde die Einreichfrist bei der heuer zum 5. Mal durchgeführten JungWinzerCompetenzTrophy verlängert. Das Corona-Virus war möglicherweise auch Schuld daran, dass diesmal etwas weniger Einreichungen als im Vorjahr eingingen, und zwar 49 Weine von 21 Betrieben. Erlaubt waren wieder maximal 3 Flaschen je Wein, maximal 3 Weine pro Betrieb. Eingereicht wurde in den Kategorien Weißwein klassisch, Weißwein Reserve und Rotwein.

Verkostet wurde am 16. Juni 2020 im Weinkompetenzzentrum Krems. Bewertet haben unter der Leitung von Christoph Gabler und Eduard Franz Hamersky Direktor Franz Dieter Faltl von der  Weinbauschule Krems sowie Kellermeister Rudolf Völker, Dipl.Ing. Martin Muschlin und Dr. Georg Rappold. Von den St. Urbanus Weinrittern waren als Verkoster tätig: Ehrendame Ingrid Hamersky, Ehrendame Silvia Stöger, Weindame Andrea Öhlzelt, Weindame Christa Filipp, Hospes Karl-Heinz Angerer und Hospes Johannes Hammer. Organisatorisch unterstützt hat Großmeister Eduard Franz Hamersky.

Gewertet wurde in diesen drei Kategorien:

1. Weißwein klassisch
Jahrgang 2019
trocken, max. 12,5 Vol%, ohne Holzausbau

2. Weißwein Reserve
Jahrgänge 2017 bis 2019
trocken, ab 13 Vol%, Holzausbau erlaubt

3. Rotwein
Jahrgänge 2016 bis 2018
trocken, keine Einschränkungen betr. Ausbau

Die Bekanntgabe und Prämierung der Sieger erfolgt im Rahmen des Konventikelfestes Niederösterreich des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums am Freitag, den 16.10.2020 im Stift Göttweig. Beginn ist 18.45 Uhr!

Im Rahmen des Konventikelfestes Niederösterreich des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums fand im Stift Göttweig auch die Bekanntgabe und Prämierung der Siegerweine der JungWinzerCompetenceTrophy am 18. Oktober 2019 statt. Und dabei gab es einige "alte" Bekannte wie Stefan Zadrazil aus Obernalb bei Retz. Bei allen bisher durchgeführten Prämierungen der vergangenen vier Jahre war er immer unter den Besten zu finden. Aber auch Katharina Daffert schmückte bereits zum 3. Mal die Siegerliste.

IMG 5208

WEISSWEINE klassisch:

1.Platz:     Gelber Muskateller 2018 von Katharina Daffert aus 3730 Roggendorf

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.winzerhof-daffert.com

2.Platz:     GV Edition Kamptal DAC 2018 von Karl Haimerl aus 3550 Gobelsburg

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; www.haimerl.at, Tel.: 02734/2124

3.Platz:     GV Classik Kamptal DAC 2018 von Michael Zach aus 3493 Hadersdorf am Kamp

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; www.winzerhof-zach.at, Tel: 0676/7672333

IMG 5160

1. Platz

  • Gelber Muskateller 2018
  • 12,3 %A, 4,9 g7l S, 3 g RZ, Preis ab Hof: € 5,80
  • Katharina Daffert, 3730 Roggendorf b. Röschitz, Tel.: 02984/4745

Der erste Eindruck vom Duft aus dem Glas zaubert ein Lächeln ins Gesicht. Ansprechende Muskateller-Frucht, feine kernige Fruchtsüße, knackig und frisch mit einem lebendigen Säurebiss, intensive und gleichzeitig unglaublich harmonische Noten nach Blumen und Blüten, lang anhaltend, zarte angenehme fruchtige Säure im Hintergrund, funkelt wie ein kleiner Edelstein im Glas. Von der Farbe her sehr hell, nichtsdestotrotz ein würdiger Sieger in dieser leichteren Kategorie.

IMG 5103

2. Platz

  • GV Edition Kamptal DAC 2018
  • 12,5 %A, 5,0 g/l S, 5,4 g RZ, Preis ab Hof: € 7,-
  • Karl Haimerl, 3550 Gobelsburg, Schlossstraße 60-62

Gekeltert aus den besten Veltliner-Rieden des Weinguts, verhältnismäßig kräftige gold-gelbgrüne Farbe, typische würzig grüne Nase, setzt sich genauso am Gaumen fort, überraschend körperreich; unkompliziertes Trinkvergnügen, mehrfach ausgezeichnet.

IMG 5100

3. Platz

  • GV Classik Kamptal DAC 2018
  • 12,5%A, 4,8 g/l S, 1,0 g RZ, Preis ab Hof: € 5,-
  • Michael Zach, 3493 Hadersdorf am Kamp, Wienerstraße 18

Kräftige Farbe, im Duft etwas breiter, angenehmer zartwürziger Gaumenschmeichler, runder schöner Speisenbegleiter

IMG 5097

.

WEISSWEINE Reserve:

1.Platz:     Sauvignon Blanc 2018 von Leopold Zehetmaier aus Viendorf, 2013 Göllersdorf

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.zehetmaier.at; Tel.: 02954/2335

2.Platz:     GV Ried Redling 2017 von Karl Haimerl aus 3550 Gobelsburg

                   Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.haimerl.at, Tel.: 02734/2124

3.Platz:     GV Optimas Kremstal DAC 2018 von Paul Edlinger aus 3511 Furth bei Göttweig

                   Mail:

IMG 5179

1. Platz

  • Sauvignon Blanc 2018
  • 13,5 %A, 3,6 gS, 3,5 g/l RZ, Preis ab Hof: € 6,90
  • Leopold Zehetmaier, Viendorf, 2013 Göllersdorf

Sehr zarte Farbe, fast wasserhell; Zartgrasig in der Nase, sehr fein und unaufdringlich; am Gaumen ein Hauch Stachelbeeren, sehr harmonisch, etwas mineralisch – salzig; ausgesprochen trinkfreudig; auf jeden Fall ein überraschender Sieger!

IMG 5119

2. Platz

  • GV Ried Redling 2017 Kamptal DAC Reserve
  • 13,5 %A, 5,0 gS, 5,4 g/l RZ, Preis ab Hof: € 9,80
  • Karl Haimerl aus 3550 Gobelsburg, Schlossstraße 60-62

Satte goldgelbe Farbe, zart rassig, feinfruchtig, kompakt, etwas verhalten mit doch deutlichem Druck, Entwicklungspotential.

IMG 5116

3. Platz

  • GV Optimas Kremstal DAC 2018
  • 14 %A, Preis ab Hof: € 10,-
  • Paul Edlinger, 3511 Furth bei Göttweig

Mittelkräftige goldgelbe Farbe; feinbuttrige Aromen in der Nase, vielschichtig mit etwas Exotik; am Gauen sehr kräftig, Mango, Ananas, Melone, zarte gut eingewobene Säure, angenehmer substanzreicher Nachhall.

IMG 5115

ROTWEINE:

1.Platz:     Cabernet Sauvignon 2016 von Leopold Zehetmaier aus Viendorf, 2013 Göllersdorf

                  Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.zehetmaier.at; Tel.: 02954/2335

2.Platz:     St. Laurent Reserve 2016 von Karl Haimerl aus 3550 Gobelsburg

                  Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; www.haimerl.at, Tel.: 02734/2124

3.Platz:     St. Laurent Reserve Ried Holzapfel 2015 von Stefan Zadrazil aus 2070 Obernalb b. Retz

                  Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; retzer-weinwoche.at/winzer/weinbau-zadrazil

IMG 5199

1. Platz

  • Cabernet Sauvignon 2016
  • 13,5 %A, 2,5 gS, 2,5 g/l RZ, Preis ab Hof: € 6,20
  • Leopold Zehetmaier, Viendorf, 2013 Göllersdorf

Dunkles Bordeauxrot mit Reifetönen; weiche breite reife Fruchtnoten; am Gaumen sehr dicht, Würze, schöne Reife, zarte Bitterschokolade, beginnt sich im Glas zu entwickeln, legt noch deutlich zu.

IMG 5144.

2. Platz

  • St. Laurent Reserve 2016
  • 13,5 %A, 4,7 gS, 1,0 g/l RZ, Preis ab Hof: € 7,50
  • Karl Haimerl, 3550 Gobelsburg

Leuchtendes kräftiges Rubinrot; im Duft tief, ausgewogen, am Gaumen zartbitter mit viel Würze, etwas Kerne, langanhaltend mit fast minzigem Ausklang.

IMG 5143

3. Platz

  • St. Laurent Reserve Ried Holzapfel 2015
  • 14 %A, Preis ab Hof: € 6,50
  • Stefan Zadrazil, 2070 Obernalb b. Retz

Sattes Rot mit Violett unterlegt; intensive Frucht nach Kirsche, Weichsel; feine Holznoten, samtige zartbissige Tannine, bleibt lange haften, ein beachtlicher Sortenvertreter;

IMG 5139

Beschreibung der Siegerweine: Engelbert Kitzler

 

Es gab heuer eine erfreuliche Steigerung bei den Einreichungen und bei den Teilnehmern, denn es waren 58 Weine von 31 Betrieben bei der zum 4. Mal durchgeführten JungWinzerCompetenzTrophy eingereicht. Und zwar maximal 3 Flaschen je Wein, maximal 3 Weine pro Betrieb. Eingereicht wurde in den Kategorien Weißwein klassisch, Weißwein Reserve und Rotwein.

Verkostet wurde am 23. Mai 2019 im Weinkompetenzzentrum Krems. Verkostet haben unter der Leitung von Christoph Gabler von der Weinbauschule Krems Direktor Franz Dieter Faltl sowie Johann Gill, Rudolf Völker, Albert Decker, Marlies Zahaurek und Dieter Faltl. Von den St. Urbanus Weinrittern waren als Verkoster tätig: Ritter Johann Steiner, Ehrendame Silvia Stöger, Rudolf Danner (in Vertretung von Weindame Andrea Öhlzelt) und Hospes Karl-Heinz Angerer. Organisatorisch unterstützt hat Großmeister Eduard Franz Hamersky.

Gewertet wurde in diesen drei Kategorien:

1. Weißwein klassisch
Jahrgang 2018
trocken, max. 12,5 Vol%, ohne Holzausbau

2. Weißwein Reserve
Jahrgänge 2017 und 2018
trocken, ab 13 Vol%, Holzausbau erlaubt

3. Rotwein
Jahrgänge 2016, 2017 und 2018
trocken, keine Einschränkungen betr. Ausbau

Die Bekanntgabe und Prämierung der Sieger erfolgt am Freitag, den 18. Oktober 2019 ab 18.00 Uhr im Stift Göttweig im Rahmen des Konventikelfestes Niederösterreich des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums.

Bereits zum 3. Mal fand heur die Prämierung der Sieger der JungWinzerCompetenceTrophy JWCT statt, und zwar am 25. Oktober 2018 - erstmals allerdings im feierlich-festlichen Rahmen des Stiftes Göttweig. Am 30. Mai waren 32 eingereichte Weine von diesmal lediglich 12 Betrieben (ein größeres Teilnehmerfeld wäre wünschenswert) verkostet worden, die besten Drei wurden in den Kategorien "Weißwein klassich", "Weißwein Reserve" und "Rotwein" prämiert und im Rahmen des Konventikelfestes Niederösterreich (siehe "Ein Neuer, eine Dame und ein Kanzler") prämiert. Dabei gab es einige alte Bekannte unter den Siegern: Katharina und Lukas Daffert aus Roggendorf bei Röschitz sowie Stefan Zadrazil aus Obernalb bei Retz.

DSC09531

Seite 1 von 2

Aktuelle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30