banner

sankturbanuslogo89x111

Gegründet am 24. Mai 2008 in Wien sind die St. Urbanus Weinritter ein Ordenskollegium, das für die Förderung der Weinkultur, der wissenschaftlichen Forschung zum Thema Wein, für die Förderung der Kunst und Kultur sowie der Freundschaft und Geselligkeit eintritt. Sie bekennen sich zum geistigen Erbe des Abendlandes und  zu den ritterlichen Tugenden wie Tapferkeit, Mut, Wahrhaftigkeit, Güte, Demut und Nächstenliebe.

Ein Jahr ist es her, dass der erste Kontakt zum ungarischen Weinritterorden Balatonvin Balatonfüred hergestellt wurde. Nach dem Besuch der Ungarn beim Konventikelfest am 11. März und der Unterzeichnung eins Freundschaftsvertrages fuhr am 6. August 2016 eine Abordnung der St. Urbanus Weinritter nach Ungarn - zum Weinfest nach Balatonfüröd.

DSC03144

Ordensschildverleihung und Konventikelmatinée

Am Montag, den 22.8.2016, bekommt Winzer Karl Lentner das St. Urbanus Ordensschild verliehen. Im Zuge der "Hirschstettner Weintage" (2.-4.9.2016) findet am 4.9. ab 10.30 das Konventikelfest der "Wiener Weinberge" statt.

Weitere Informationen ...

Was zuletzt geschah:

Grillen im Weingarten am 12.7.2016

Gereifte Weine verkosten am 24.6.2016

Tafelrunde Elsass am 16.6.2016 

Weinreise Retzerland am 4.6.2016

(zur "Verkostung")

  • Eine kleine Abordnung der St. Urbanus Weinritter war am 15. August 2016 zur Weinmesse in Weingut Norbert Walter am Bisamberg gekommen. Bei strahlendem Sommerwetter fanden sich einige Dutzend Besucher direkt im Weingarten ein, wo von Kanonikus Msgr. Franz Schuster die Messe anlässlich Maria Himmelfahrt sehr stimmungsvoll gefeiert wurde. Danach konnte man sich mit Speis und Trank vom Feinsten laben. Ein gelungener Start in den Marienfeiertag!
    2016 08 15 10.35.55
  • Das Weingut Cobenzl (St. Urbanus Ordenswinzer) ist Salon-Sieger. Zum ersten Mal in der Geschichte des SALON Österreich-Wein hat dabei ein Gewächs aus Wien die Rotwein-Trophäe gewonnen. Und zwar der Pinot Noir 2012 Bellevue Reserve mit 13,5 Vol% im Barrique ausgebaut.
  • Die Domäne Wachau gewinnt den "Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix 2016"
    (siehe "Wein zum Lesen")
  • Zum 12. Mal wurde im Rathaus der Wiener Weinpreis verliehen. Auf der Goldliste der besten Weine finden sich auch die St. Urbanus-Ordenswinzer wieder: das Weingut Cobenzl 19x, Weingut Christ 15x, Karl Lentner 12x, Richard Lentner 2x, Peter Bernreiter 8x, Weingut Edlmoser 9x, Weingut Walter 2x, Weingut Matuska 1x, Weingut Strauch 1x.  Die Landessieger sind: Kategorie Wiener Gemischter Satz DAC:  Weingut Christ, Wiener Gemischter Satz DAC 2015, Kategorie Chardonnay: Weingut Edlmoser, Chardonnay 2015, Kategorie Pinot Noir: Weingut Wieninger, Pinot noir Grand Select 2013, Kategorie Schmeckerte: Weingut Christ, Gelber Muskateller 2015, Kategorie Pinot Noir: Weingut Wieninger, Pinot noir Grand Select 2013, Kategorie Rote Cuvées: Weingut Cobenzl, Cuvée Atrium 2012, Kategorie Internationale Rotwein-Sorten: Weingut Cobenzl, Cabernet Sauvignon 2011. Wir gratulieren!

Alle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Ordenswinzer / Ordensrestaurant