banner

sankturbanuslogo89x111

Gegründet am 24. Mai 2008 in Wien sind die St. Urbanus Weinritter ein Ordenskollegium, das für die Förderung der Weinkultur, der wissenschaftlichen Forschung zum Thema Wein, für die Förderung der Kunst und Kultur sowie der Freundschaft und Geselligkeit eintritt. Sie bekennen sich zum geistigen Erbe des Abendlandes und  zu den ritterlichen Tugenden wie Tapferkeit, Mut, Wahrhaftigkeit, Güte, Demut und Nächstenliebe.
Namensgeber ist der Weinheilige St. Urbanus, Bischof von Langres und Autun aus dem 4.Jh.n.Chr. Das Ordenskollegium umfasst derzeit etwa 130 Mitglieder. Diese sind – ohne Rücksicht auf den Unterschied des Geschlechtes, des Standes und ihrer Funktion – gleich.

24 alte Rotweincuvées aus Österreich, und zwar von 2009 bis zurück ins Jahr 1997, gab es bei der letzten Tafelrunde des Jahres am Mittwoch, den 16. November 2016 im Ordenskeller zu verkosten. Blaufränkisch und Zweigelt waren dabei sehr oft die Leitsorten, dazu Cabernet Sauvignon und Merlot. Und es stellte sich eines heraus: die optimale Trinkreife wird zwischen fünf und zehn Jahren erreicht.

2016 11 16 19.53.31

Im Rahmen des 10. Kongresses der europäischen Weinbauschulen (90 Teilnehmer aus 38 Schulen) fand am Freitag, den 4. November 2016, im Weinkompetenzzentrum Krems auch eine Weintaufe der besonderen Art statt. Wine Young Network Europe - kurz #WYNE heißt der junge 2016er. 14 Länderrepräsentanten aus Italien, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Belgien, Liechtenstein, Großbritannien, Portugal, Spanien, Polen, Ungarn, Tschechien, Slowenien und Österreich standen Pate für die Cuvée aus 90% Grüner Veltliner und 10% Muskateller.

2016 11 04 Weintaufe 17

Widerstandsfähiger gegen Pilzerkrankungen und resistenter gegen Frostschäden sollen die neuen Rebsorten sein, die an der Weinbauschule Klosterneuburg nach traditioneller Art und Weise gezüchtet werden. Nicht gentechnisch verändert, sondern traditionell nach Mendelscher Vererbungslehre gekreuzt, entstanden und entstehen neue Reben. Das erklärte Dir. Dr. Reinhard Eder den Mitgliedern des St. Urbanus Weinritter Ordenskollegiums beim Ordenskonvent am 17.10.2016, wo man auch Einblick in die Forschungsarbeit und den Betrieb der Schule erhielt. Und man erfuhr, dass nicht die Säure im Weißwein, sondern eher die Gerbstoffe im Rotwein Gastritis verursachen.

DSC04650 s

 Adventfeier

Am Dienstag, den 13.12.2016, findet die traditionelle Adventfeier des St. Urbanus Ordenskollegiums im Hotel Modul.

Weitere Informationen ...

Was zuletzt geschah:

Südtirol-Themenabend am 11.10.2016

Venezianischer Abend am 4.10.2016

JWCT-Preisverleihung am 23.9.2016

(zur "Verkostung")

  • Das GEHEIMNIS V - die spezielle Cuvée der St. Urbanus Weinritter - ist bereits ausverkauft! (siehe "Weinrittercuvée")
  • Das Weingut Pfaffl aus Stetten im Weinviertel ist das Europäische Weingut des Jahres 2016. "Eine unglaubliche Ehre für uns! Wir sind das erste österreichische Weingut, das diesen Titel tragen darf. Und das konnten wir nur mit Eurer Hilfe schaffen. Viiiielen Dank! Im Jänner geht's also nach Miami, da holen wir uns die Trophäe ab", sagt Roman Josef Pfaffl. Wir werden berichten!

    Pfaffl

  • Pressemeldungen zur JWCT in "Der Winzer" und im Absolventinnen Rundschreiben der Weinbauschule Klosterneuburg (siehe JWCT "Die Geschichte")

Ordenswinzer / Ordensrestaurant